Umsatzsteigerung 2018 um 2,5 Prozent 

Umsatzsteigerung 2018 um 2,5 Prozent

Wir haben im Geschäftsjahr 2018 unseren zentral fakturierten Umsatz laut Hochrechnung um 2,5 Prozent auf 119,8 Mio. Euro ausgebaut und damit den Plan um 1,0 Prozent übertroffen.

Steffen Eberle zeigt sich mit dieser Entwicklung zufrieden. Den größten Zuwachs gab es im Bereich Baugeräte. Zu den am stärksten nachgefragten Produkten gehörten Fugenschneider mit einem Plus von 28,5 Prozent, Innenrüttler (+ 25,8 Prozent) und Baukreissägen (+ 16,4 Prozent). Für das laufende Jahr rechnet Steffen Eberle mit einer ähnlich guten marktseitigen Umsatzsteigerung.

Zurück