Branchennews: Berichte – Meinungen – Analysen 

Baustellen aus der Luft überwachen

Drohnen kommen jetzt auch in der Baubranche zum Ein­satz. Die Fluggeräte werden immer öfter genutzt, um Flä­chen und Bauwerke zu vermessen. Aber auch zur Überwa­chung von großen Baustellen sind Drohnen hervorragend geeignet – gutes Flugwetter vorausgesetzt.

Größere Gebiete lassen sich mit sogenannten Flächen­fliegern erfassen, die so ähnlich aussehen wie Flugzeuge. Für kleinere Areale hingegen sind Multikopter die bessere Wahl. Sie werden von mehreren Propellern angetrieben und können im Gegensatz zu den Flächenfliegern senk­recht starten und landen. Damit sind sie prädestiniert für Aufnahmen und Messungen bei beengten Platzverhältnis­sen, zum Beispiel in dicht bebauten Gebieten.

Zurück